Campus WU Wien – Eldorado für Lehre und Forschung.

1 Campus, 6 Architekten, 6 Gebäude und rund 16.500 Möbelstücke, die Neudoerfler für Büros, Seminarräume und öffentliche Selbststudienzonen lieferte – ein Projekt der Superlative. Am neuen Campus der Wirtschaftuniversität Wien finden Studierende und Mitarbeiter ein Eldorado für Lehre und Forschung. Jedes Gebäude ist dabei absolut einzigartig.

Platz zum Lehren und Lernen.

Innerhalb von nur drei Monaten wurden 3.000 Arbeitsplätze für Studierende und 1.000 Büros für Mitarbeiter eingerichtet. Die klassischen Arbeitstische mit stylischen, schwarzen Tischgestellen und weißen Tischplatten in den Lern- und Studienbereichen bieten ausreichend Platz für Bücher, Skripte, Snacks und Trinkflaschen, um sich optimal auf die bevorstehenden Prüfungen vorzubereiten. Stühle und Accessoires in Gelb- und Lilatönen bringen anregende Farbakzente in den Studienalltag.

Neudoerfler Wu Wien Bibliothek Andreas Hafenscher
Neudoerfler Wu Wien Meetingbereich Stehpult Andreas Hafenscher
Neudoerfler Wu Wien Bibliothek Arbeitstische Lernbereich Andreas Hafenscher

Konzentriert und kreativ arbeiten.

In den Büros der Mitarbeiter ist ausreichend Platz zum konzentrierten Arbeiten oder aktiven Miteinander. Dreh- und Schiebetürschränke bieten genügend Stauraum für Unterlagen, die organisierbaren Pinnwände viele Möglichkeiten zur individuellen Organisation von Notizen. In den mit großzügigen Besprechungstischen ausgestatteten Meetingräumen können gemeinsam neue Ideen zur Weiterentwicklung des Studienangebots geschmiedet werden.

Neudoerfler Wu Wien Meetingraum Andreas Hafenscher
Neudoerfler Wu Wien Arbeitsplaetze Arbeitstisch Andreas Hafenscher

Findige Lösungen für vielseitige Anforderungen.

Besondere Herausforderungen stellten die unglaubliche Dimension und Komplexität des Projekts sowie die speziellen Anforderungen an das Mobiliar dar. Studieren, Kommunizieren und Arbeiten - drei unterschiedliche Lebensbereiche wurden in einem stimmigen Gesamtkonzept vereint.

Mit Ideenreichtum, Lösungsorientierung und Hands-on-Mentalität entwickelte Neudoerfler nach Vorgaben der Architekten und Officeplanern individuelle Lösungen, wie beispielsweise eigens kreierte elektrisch höhenverstellbare „Presenter-Tables“.

Neudoerfler Wu Wien Arbeitsraum Studienraum Tisch Stuehle Andreas Hafenscher
Neudoerfler Wu Wien Lernbereich Arbeitstische Stuehle Andreas Hafenscher
Kundenname Wirtschaftsuniversität Wien
Architekten NO.MAD Arquitectos (Madrid), CRABStudio (London), Estudio Carme Pinos (Barcelona), Zaha Hadid Architects (Hamburg), BUSarchitectur (Wien), Atelier Hitoshi Abe (Sendai), Burghardt ZT (Wien)
Office Consultant Team Gnesda (Wien)
Gelieferte Möbel Konferenztische „Meet:Me“, elektrisch höhenverstellbare Presenter-Tische, Stehpulte „Motion Talk“, Arbeitstische „Motion QP“ und „Motion QD“ mit CPU-Halterung, Pinnwand und Kabelkanal, Kommunikationstische „com:table“, Drehtürschränke, Schiebetürschränke, Regalschränke, Rollcontainer, Besprechungstisch „Quadra“
Projektteam Neudoerfler Wien
Fotos Andreas Hafenscher
Neudoerfler Wu Wien Lobby Andreas Hafenscher