Passende Bürobeleuchtung für mehr Energie.

Licht hat eine starke Auswirkung darauf, wie wir uns fühlen und wie produktiv wir sind.  Die optimale Bürobeleuchtung kombiniert indirektes Licht, wie eine Deckenleuchte oder Tageslicht, und direktes Licht, wie eine Schreibtischleuchte, die beste Kombination. Wichtig ist, den Schreibtisch so zu platzieren, dass man während des Arbeitens nicht geblendet wird.

Die richtige Bürobeleuchtung: Lichtfarbe für fokussierte Arbeitstage.

Eine geeignete Bürobeleuchtung entlastet die Augen und fördert die Konzentration. Warmweiße oder neutralweiße Lichtintensität beeinflusst die Stimmung positiv. Je heller die Farbtemperatur, desto stärker aktivierend wirkt das Licht. Wenn es zu hell ist, kann es aber auch als grell und unangenehm empfunden werden. Warmweiß (weniger als 3.300 Kelvin), Neutralweiß (3.300 bis 5.300 Kelvin) und Tageslichtweiß (über 5.300 Kelvin) eignen sich für Büroräume am besten.

Buerobeleuchtung grupa baluna wandleuchte neudoerfler Buerobeleuchtung grupa baluna wandleuchte stehleuchte buero

Die passende Farbtemperatur für Aktivierung und Wohlbefinden.

Für eine optimale Beleuchtung am Arbeitsplatz sollte die Beleuchtungsstärke bei mind. 500 Lux liegen. Damit niemand geblendet wird, empfiehlt es sich, Lampen parallel zur Blickrichtung am Bildschirm aufzustellen.