Sedus Swing Up

Image seperator

Schwerelos sitzen. Ohne Mühe, ohne Verspannung, ohne Ermüdung. Bevor es den swing up gab, schien das eine unerreichbare Utopie. Doch jetzt lässt sich eine völlig neue Qualität des Sitzens erleben. Dank wissenschaftlich fundierter, innovativer Technologien ermöglicht swing up genau die natürlichen Bewegungsabläufe, die der Mensch braucht, um sich wohlzufühlen und gesund zu bleiben, seine volle Leistungsfähigkeit zu entfalten und zu erhalten.

Leben ist Bewegung. Besseres Sitzen auch.

swing up wurde in einer wissenschaftlichen Kooperation mit der TU München entwickelt. Denn um das Sitzen im Büro neu zu denken, muss man die komplexen Wechselwirkungen von Körper, Geist und Psyche des Menschen erforschen. Das Ergebnis auf den Punkt gebracht: Bewegungsfreiheit ist der Schlüssel. So, wie man es bei Kindern sehen kann, die ihrem natürlichen Bewegungsinstinkt noch freien Lauf lassen. Die Funktionalität eines Bürostuhls muss dem evolutionär tief im Menschen verankerten Bewegungsdrang Raum geben.

Exzellente Technik, die den Körper versteht.

Der bewegte Mensch fühlt sich nicht nur wohler, er kann auch seine Leistungspotenziale besser einsetzen. Lebendigeres Sitzen heißt also auch lebendigeres Denken, Arbeiten und Kommunizieren. Wesentlich dabei ist: Bewegung muss passieren können, autonom vom Körper gesteuert.
Durch die dorsokinetische Rückenlehne, seine in alle Richtungen beweglich gelagerte Sitzfläche und die kräftigen Rückstellfedern reagiert swing up aktiv auf jede Bewegung des Körpers. Er bietet wohldosierte Freiräume und passt sich dem individuellen Aktivitätsprofil seines Nutzers vollkommen an.

Image seperator